24 Std Schwimmen

1340 Kilometer schwammen die 314 Teilnehmer beim 24- Std. Schwimmen, das zum 32. Mal in der Lutterwelle ausgetragen wurde.

Den Vertretern der Hauptorganisatoren stand auch der erste Sprung ins Wasser zu.

Christian Seidenkranz von den Stadtwerken, Bürgermeister Alexander Hoppe, TSGK Geschäftsführer Dirk Korzinovski, Helgard Schäfer-Jahns vom Förderverein und Tim Junge von der DLRG standen auf den Startblöcken zum Sprung bereit. Pünktlich um 16 Uhr erfolgte der Startschuss.

Auf der Wiese im Freibad hatten die Teilnehmer ihre Zelte aufgeschlagen und bei strahlendem Sonnenschein konnte die Veranstaltung beginnen.

In diesem Jahr belegte Markus Jäckel, der keinem Schwimmsport treibenden Verein angehört, mit 26050 geschwommenen Metern den ersten Platz.

Die Organisatoren freuten sich über die vielen Teilnehmer und Vereine (u.A. Feuerwehr, DRK, Lavie) die am 24-Std. Schwimmen teilnahmen.

Hier findet ihr die Gesamtergebnisse

und könnt dort auch sehen, welcher Verein und Privatpersonen am Start waren.